Sonntag, 4. November 2012

Wochenfazit # 16



Sonntag... du schöner Sonntag. Es ist doch fein, morgens dennoch vom Wecker geweckt zu werden. Lässt aber zumindest genug Zeit, um über die vergangene Woche zu resümieren.


Höhepunkt der Woche: Die Doman www.review-corner.de wurde registriert.

Tiefpunkt der Woche: Die Nachricht vom Tod Bruno Vögelins, in Blogger-Kreisen wohl besser bekannt als Whoknows, zu lesen. Zwar kannte ich nur seine Beträge und Kommentare, aber die sprachen in jeder Hinsicht für sich.

Ohrwurm der Woche: Diese Woche haben sie es aber geschafft: Stomper 98 - Löwenherz

Gesehene Filme: Hobo with a Shotgun, Children of Men



Nachricht der Woche: Die Präsidentschaftskandidaten in den USA hetzen wie die Bekloppten durch die Staaten, um Wahlkampf zu machen, statt sich auf das naheliegendste - das, was vom Hurricane übrig geblieben ist - zu konzentrieren. Es lebe der Wahlkampf!

Unwort der Woche: Disqus 2012. Erläuterung dazu bei Zeiten.
Und sonst so? Wie gehabt gibt es für nächste Woche keine konkreten Pläne außer eben dem Pflichttermin Media Monday. Ich will mich mal wieder daran versuchen, die Reviews zu vereinheitlichen - dazu die Frage: Welches Format sagt eher zu? Das aktuelle (Siehe Kritiken zu Children Of Men und Hobo) mit dem rechtsbündigen Cover und den zusätzlichen Daten daneben oder das alte, welches sich ja mehr oder minder schlichtweg auf den Inhalt konzentriert hat? Und besteht Interesse an (unregelmäßigen) News-Beiträgen wie zur Disney-Lucas-Geschichte aus? Besteht daran Interesse?

So, nun aber ab in den Sonntag! Schönen Wochenstart wünsche ich.

Kommentare:

  1. Schön, dass du Bruno Vögelin erwähnst. Mich hat sein Tod ebenfalls berührt, obwohl ich ihn nur aus dem Internet kannte. Zumindest wird er den Bloggern immer in Erinnerung bleiben :)

    Ich wollte ebenfalls meine Domain registrieren, aber damit fällt die Google Suche + Pagerank auf Null zurück. Zumindest war das bei mir damals der Fall, weshalb ich die Domain wieder gelöscht habe.

    Children of Men ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme und meines Erachtens, der beste Endzeitfilm neben The Road.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich denke auch, dass er auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Das zeigt schon alleine die Welle der Kommentare in seinem Blog.

      Ich muss sagen, dass ich noch klein genug bin, um nicht so viel auf Pagerank und Google-Suche zu geben, das ist wohl der entscheidende Unterschied zwischen uns. Ich bin derzeit am experimentieren, auf welche Art ich den Neustart durchziehe, es kommen einige unterschiedliche Systeme in Frage. Ich weiß also derzeit nicht einmal, ob ich bei Blogger bleibe - wobei der Account aber auf jeden Fall wegen der recht umfangreichen Leseliste bestehen bleiben wid.

      Auf "The Road" bin ich gerade in letzter Zeit auch öfters gestoßen und muss auch hier, ähnlich wie bei Children Of Men, gestehen dass ich ihn noch nicht gesehen habe. Aber auch das wird bei Gelegenheit nachgeholt.

      Löschen