Montag, 22. Oktober 2012

Media Monday # 69


Ach was ist das schön. Montag: Wecker klingelt: check. Wecker an die Wand gehauen: check. Kind im Kindergarten: check. Media Monday des Medienjournals? Fehlt noch. Kommt jetzt. Dieses Mal bin ich sogar als Fragensponsor dabei. Kreuzigt mich nicht für Gilliam ;-).

1. Heinz Erhardt gefiel mir am besten in wirklich jedem seiner Filme. Es ist für mich bald unmöglich, einen absoluten Höhepunkt in seiner umfangreichen Filmografie auszumachen. Ich muss? Okay. "Immer diese Radfahrer" .


2. Terry Gilliam hat mit Brazil seine beste Regiearbeit abgelegt, weil er eine unglaublich gelungene Figurenzeichnung hat und zudem wohl die düsterste und dystopischte Geschichte seit "1984" ist. Gilliam hat offenbar früh die Zeichen der Zeit erkannt, denn einges von dem, was man in "Brazil" zu sehen bekam, ist heute bereits keine Dystopie mehr .

3. Kate Winslet gefiel mir am besten in ________ .

4. Spaghetti Western können ungemein unterhaltend sein.

5. Welche Dekade oder welches Jahrzehnt filmischen Schaffens hat euch am meisten beeinflusst/geprägt?

Vermutlich die 90er, ich bin in der Zeit groß geworden und dementsprechend ist natürlich viel davon hängen geblieben. Ich mag aber auch die 80er, besonders im Bereich Horror und Action ist da viel "bahnbrechendes" heraus gekommen.
6. Film und Theater sind sich in vielen Punkten ähnlich und doch grundverschieden. Wo liegen für euch die Vorzüge des einen wie des anderen Mediums?

Ich muss gestehen, dass ich zuletzt als Schüler im Theater gewesen bin. Der Vorteil des Films ist in jedem Fall, dass er eine Geschichte aus anderen Perspektiven betrachten kann und dabei dennoch kompakt bleibt. Das Theater hingegen zeigt wohl am ehesten die wirklich guten Schauspieler, da hier kein Platz für Fehler ist, beziehungsweise durch sehr gute Improvisation aller Beteiligten getarnt werden muss.

7. Mein zuletzt gesehener Film ist Cars 2 und der war gut , weil er neben kindgerechter Unterhaltung auch viel Humor für ein älteres Publikum bietet .

Kommentare:

  1. Kennst Du nichts mit Kate Winslet oder magst Du sie nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne lediglich Heavenly Creatures. Der ist aber auch schon ewig her. Sich daraus eine Meinung zu bilden, wäre irgendwie vermessen finde ich.

      Löschen